Teilnehmenden-Ausstellung zum Thema „Aufbrüche – Bauhaus & Co“

Beginnt: 30.01.2020

Endet: 03.04.2020

IMG_20200121_190828-opt

Susanne Asche, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins stellt den Anwesenden den Förderverein vor
Eröffnung der Ausstellung. Oberes Bild: Ariane Hackstein, Kunsthistorikerin und VHS-Mitarbeiterin (links) führt in die Ausstellung ein; neben ihr Maike Altenkamp, VHS-Mitarbeiterin. Unteres Bild: Susanne Asche, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins stellt den Anwesenden den Förderverein vor.

 

Die VHS Essen bietet ein sehr breites Spektrum kreativer Kurse: malen, fotografieren, zeichnen, plastisch gestalten und goldschmieden. Die große Teilnehmenden-Ausstellung 2019/2020 spiegelt diese Vielfalt. Lassen Sie sich überraschen, wie unterschiedlich das Thema „Aufbrüche – Bauhaus & Co“ umgesetzt und interpretiert werden kann.

Ausstellung vom 21. Januar bis 3. April 2020 in den Foyers der 1. bis 5. Etage in der VHS

montags bis freitags 8:30 bis 21:30 Uhr

Sa./So. 25./26.01 & 7./8.3.2020 von 9:00 bis 18:00 Uhr

PD_13_File_004-Aufbrueche