VHS-Semestereröffnung am 14.09.2018: „vernetzt!“

Beginnt: 14.09.201816:30

Endet: 14.09.201818:30

Mit einem großen Fest auf allen Etagen des Hauses feiert die Volkshochschule (VHS) den Beginn des Herbstsemesters am Freitag, 14. September. Unter dem Motto „vernetzt!“ gibt es ebenso informative wie unterhaltsame Aktionen rund um die Digitalisierung und das World Wide Web, deren Möglichkeiten, Chancen und Risiken. 3-D-Brillen können ausprobiert werden, Live-Interviews aus europäischen Städten zeigen, wie vernetzt die VHS bereits arbeitet. Im Café der VHS und auf den Etagen-Foyers ist Mitmachen, Ausprobieren und Live-Erleben angesagt: Es gibt ein World-Café, Teilnehmende führen vor, wie Smartphones das Lernen unterstützen und ein Europa-Quizspiel sorgt für Ratespaß.

© „data“ von vege/fotolia.com
© „data“ von vege/fotolia.com

Die Eröffnungsfeier der VHS lädt ein, folgenden Fragen gemeinsam nachzuspüren: Wie verändert die Digitalisierung unseren Alltag? Wie prägt sie das moderne Europa? Mit welchen digitalen Instrumenten wird an der VHS gelehrt und gelernt? Der digitalen Wirklichkeit im Bildungshaus spürt zudem eine wissenschaftliche Arbeit nach, deren Ergebnisse vorgestellt werden. Mit an Bord sind die Initiativen und Projektpartner der VHS wie etwa „Essen packt an!“, „Start with a Friend! e.V.“, die Aidshilfe Essen e.V., das Nikolaus-Groß-Abendgymnasium und das Unperfekthaus. Wer neugierig und wissensdurstig ist, den erwarten in der VHS am Burgplatz viele Highlights. Beginn der Veranstaltung ist um 16:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Die Eröffnungsveranstaltung stimmt traditionell auf das Kursprogramm ein, das die VHS im nun beginnenden Semester mit mehr als 1.000 Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Ausstellungen und Einzelveranstaltungen anbietet.